Willkommen an der St.-Max-Grundschule

 Gebaeude 01

 

Kontakt

St.-Max Grundschule Augsburg

Gänsbühl 22
86152 Augsburg
Tel.: 0821 324-2591
Fax: 0821 324-2595
Email: st.max.gs.stadt@augsburg.de

Aktuelles

Schöne Ferien !

 

1. Schultag nach den Ferien: Dienstag, 13.09.22

Unterrichtszeiten am 1. Schultag    
2. - 4. Klassen    8.00 Uhr - 11.25 Uhr
1a und 1b    8.30 Uhr -  9.45 Uhr
1c und 1d   10.15 Uhr - 11.30 Uhr

 

Unser Schulprofil

An unserer Schule wird das Konzept des jahrgangsgemischten Unterrichts praktiziert: Kinder der ersten und zweiten Klasse lernen miteinander und voneinander – hier finden die „Mäuse“ und die „Bären“ vielfältig Gelegenheit, die Inhalte des Unterrichts gemeinsam zu erarbeiten und zu verstehen.

Auch in der dritten und vierten Klasse gehen die Schüler - die „Tiger“ und die „Löwen“ Lernpartnerschaften ein. Dieses Prinzip wird auch in unseren beiden Ganztagsklassen (Klasse 1/2c und Klasse 3/4c) umgesetzt.

Zusätzliche Unterstützung erfahren unsere Klassen durch Kooperationslehrkräfte und die Förderlehrerin , die sehr eng mit den Lehrkräften zusammenarbeiten und gezielt den Lernerfolg der Schüler fördern.

Auch ehrenamtliche Kräfte tragen an unserer Schule dazu bei, unseren Schülern die Lernarbeit zu erleichtern. So sind seit mehreren Jahren unsere Lesepaten feste Partner in den ersten und zweiten Klassen. Auch Kinder, die das Angebot der Mittagsbetreuung – in Trägerschaft des BRK - wahrnehmen und die Kinder der Ganztagsklassen profitieren in der Freizeit davon, wenn es in der Mittagspause heißt:“Wir treffen uns zum gemütlichen Vorlesen“.

Außerschulische Partner in den Ganztagsklasssen bereichern unser Angebot und tragen dazu bei, dass unsere Schüler ganzheitlich gefördert werden: die Musikschule in der Mozartstadt Augsburg, der bayerische Golfverband, Übungsleiterinnen mit dem Fachgebiet Bewegung, Sport und Tanz sowie Chorgesang, keramisches Gestalten und Theaterspiel. Die sehr gute Kooperation mit der FOS Augsburg ermöglicht uns, junge Damen und Herren in unsere pädagogische Arbeit einzubeziehen, die an unserer Schule ihr Praktikum absolvieren. Die Praktikanten unterstützen die Arbeit in den Klassen unter Anleitung der Lehrkräfte oder begleiten Freizeitprojekte unter der Regie der jeweiligen Fachkräfte.

Wir freuen uns, dass wir für Vorhaben im gestalterischen Bereich schon seit längerem die Kunstschule Palette zu unseren Partnern zählen dürfen. Auch die Neue Arbeit unterstützt uns bei der Anlage von den großen Außenflächen und dem Schulgarten sowie handwerklichen Projekten.

Neben dem sehr engagierten Elternbeirat, der uns mit vielen Aktionen unterstützt –
z.B. dem „gesunden Pausenbuffet“, der Renovierung von Räumen oder der Anschaffung von Rollern und Fahrrädern für die geplante „mobile Pause“ - dürfen wir seit März 2011 auch den Förderverein Grundschule St.-Max e.V. in unserer Schulgemeinschaft begrüßen. Wir freuen uns über diese Initiativgruppe, die als weiterer Ideengeber unseren Schülern beim Lernen, Arbeiten und Leben an der Schule optimale Bedingungen schaffen möchte.

Unsere Schulgemeinschaft lebt durch den kontinuierlichen Austausch und die Zusammenarbeit aller Beteiligten und ist geprägt durch hohes Engagement. trägt wesentlich dazu bei, dass sich unsere Grundschule St.-Max auf den Weg in eine erfolgreiche Zukunft des Miteinander Lernens machen kann.


 

{phocadownload view=file|id=3|target=s} {phocadownload view=file|id=2|target=s}